Thema: Tod & Sterben

Wir Schüler der Klasse 4c haben uns im Religionsunterricht mit dem Thema "Tod & Sterben" beschäftigt.

Wir haben dazu auch den Friedhof in Ilten besucht. Wir haben uns dort verschiedene Grabsteine angesehen und wollten wissen, was mit Menschen geschieht, wenn sie gestorben sind.

Aus den Fotos, die wir gemacht haben, ist eine kleine Ausstellung entstanden:

----------------------------------------------------------------

 

Die Gräber auf dem Friedhof in Ilten

Ein Projekt der Klasse 4c

 

Auf dem Friedhof gibt es viele verschiedene Gräber. Manche sind sehr alt und stehen unter Denkmalsschutz (z.B. alte Gruften). Familiengrabstellen wurden früher umzäunt.

Die Grabsteine sind auch ganz verschieden. Auf manchen sind Figuren drauf. Die sehen traurig oder nachdenklich aus. Auf vielen Grabsteinen sind Kreuze. Die erinnern an Jesus. An einer Stelle ist ein großer Platz für die toten Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg.

 

 

Ein Kreuz mit einer Rose
Eine Sonne für Wärme und Licht
Ein trauriger Engel
Das Kindergrab

 

 

Ein Kindergrab hat uns traurig gemacht. Da ist ein Junge gestorben, der war erst 6 Jahre alt. Die Eltern haben die Grabsteine so machen lassen, dass sie wie Bauklötze zum Spielen aussehen.

Wir haben einen Brief der Eltern am Grab gefunden:

 

„Lieber Besucher.
Wir freuen uns über jeden, der sich die Zeit nimmt, unseren Sohn zu besuchen. Wir würden uns aber noch viel mehr freuen, wenn die Spielsachen, die wir oder andere Besucher unserem Sohn mitgebracht haben, auch hier auf seinem Grab bleiben würden. Leider sind in letzter Zeit viele Dinge entwendet worden. Das macht uns noch trauriger als wir ohnehin schon sind.“

 

Das finden wir gemein! Wir werden neue Spielsachsen für das Grab mitbringen.

 


zurück

Aktuelles
29.09.2019 22:01

Am vergangenen Freitag (27.09.19) begrüßte die Schule Im Großen Freien den Herbst mit einem Fest....

25.09.2019 19:56

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien und Freunden herzlich zum Herbstfest der...

20.09.2019 20:20

Die Schule Im Großen Freien bietet ab Oktober jeweils einmal im Monat eine Beratung...