Wir entdecken Akrika - Projektwoche im März 2008

 

In der Zeit vom 4.3. – 7.3.08 fand die Projektwoche der Schule Im Großen Freien zum Thema Afrika statt. Dabei war die Eröffnungsveranstaltung mit Herrn Kovi aus Ghana ausgesprochen motivierend und führte im Laufe der Woche immer wieder zu Fragen, ob er denn noch einmal bei uns vorbeischauen würde.
Insgesamt kann bilanziert werden, dass die Projektwoche hinsichtlich ihrer Zielsetzungen ein voller Erfolg war. Alle Schülerinnen und Schüler haben in jahrgangsübergreifenden Gruppen einzelne Aspekte des Gesamtthemas intensiv bearbeitet. Dabei stand jedoch nicht nur eine reine Wissensvermittlung im Vordergrund, sondern das Miteinanderarbeiten sowie die Förderung von wichtigen Kompetenzen wie Fragen entwickeln, Recherchieren, Zusammenstellen, Gestalten, Vortragen und Darstellen. Dabei haben jüngere Schüler ebenso von älteren Schülern lernen können wie umgedreht. Die Lehrkräfte hatten dabei eher die Funktion des Unterstützens bzw. die Kinder dazu anzuleiten, etwas selbsttätig zu tun. Ein selbstbewusstes und verantwortliches Handeln der Schülerinnen und Schüler ist einer der Erfolge dieser Projektwoche.

 

Nehmen Sie Einblicke in die verschiedenen Projektgruppen über einen Mausklick auf der Grafik...

 


zurück

Aktuelles
10.09.2020 19:42

Im September startet an vielen Schulen in Niedersachsen die Aktion "Freedag is Plattdag"....

08.09.2020 20:57

Die Schule Im Großen Freien bietet auch in diesem Schuljahr ab Oktober jeweils einmal im Monat eine...

30.08.2020 19:45

Am Samstag durfte die Schule Im Großen Freien die neuen Schülerinnen und Schüler des...