Wir kochen Spaghetti

Kochen und Tisch decken ist den Kindern aus ihrem Familienalltag zwar bekannt, aber meist aus der Perspektive des Beobachtens. An einem Freitag im Juni hatten die Schüler und Schülerinnen des Schulkindergartens die Gelegenheit selbst tätig zu werden und zum Gelingen einer gemeinsamen Mahlzeit beizutragen.

Folgende individuelle Förderbedürfnisse konnten bei dieser Arbeit  berücksichtigt werden, das zielgerichtete Handeln, das Erstellen eines Handlungsplanes, das Lesen von Symbolen, die Berücksichtigung der Verb-Zweitstellung und die Stück-für-Stück-Zuordnung beim Tischdecken. Das gestärkte Selbstbewusstsein, ein tolles Gemeinschaftserlebnis und die Freude am Tun rundeten diesen Schulvormittag ab.

Das Rezept wird besprochen und die Handlungsfolge visualisiert.
Steve liest das Rezept vor, später schüttet Cora 2 Teelöffel Salz in das Wasser.
Sunita und Enrico geben die Spaghetti in das kochende Wasser. Jetzt müssen alle 10 Minuten Geduld haben.
Nico schneidet in der Zwischenzeit die Tomaten für die Soße klein.
Sunita wischt die Tische sauber. Welches Geheimnis haben die vier im Hintergrund?
Hier wird Käse gerieben!
Dorian deckt den Tisch.
Olcay: "Ob die Gabeln reichen?"
Alle nehmen am gedeckten Tisch Platz.
Guten Appetit!


zurück

Aktuelles
02.04.2019 19:58

Für die Klassen 2,3 und 4 stand heute  "werfen, laufen, stoppen, strategisch denken"...

31.03.2019 20:20

In der letzten Woche stellten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Forums verschiedene...

17.03.2019 14:55

Die Klasse 2a hat in den letzten Wochen Bücherplakate zum Thema "Wald und Bäume"...