Erwin und die Leuchtgiraffen

Thommi Baake ist ein Autor aus Hannover und hat in seinem Buch "Erwin und die Leuchtgiraffen" spannende und lustige Geschichten geschrieben. Er liest sehr gerne daraus vor, weshalb Frau Thomas ihn zu einer Lesung am 26.02.2014 in die Schule Im Großen Freien eingeladen hat. Zur Vorbereitung der Lesung haben sich die Klassen 3a und 3c sehr ausführlich mit dem Inhalt der Geschichten auseinandergesetzt:

 

 

Die Klassen 3a und 3c bereiten sich auf die Autorenlesung am 26.02.2014 vor. Dafür arbeiten beide Klassen an drei Tagen im Projekt zusammen. Die Schüler konnten vorab aus einem Lernangebot zur Geschichte „Erwin und die Leuchtgiraffen“ drei Aufgaben auswählen. Aus dem fächerübergreifenden Angebot (Textil: Nähen, Mathematik: Messen, Deutsch: eigene Geschichte schreiben, Lesen mit differenziertem Material, Kunst: Comics zeichnen, Schuhkartonwohnung basteln, Goldschatz modellieren, Lesezeichen basteln, Sprachförderung: Stabfigurentheater u. a.) wählte sich jeder Schüler drei Aufgaben aus. An den Projekttagen waren dadurch alle mit Feuereifer dabei. Wir freuen uns schon auf die Lesung am 26.02.2014.

 

 

Der Countdown läuft: auch an den letzten beiden Tagen vor der Lesung wurde wieder eifirg zu dem Buch "Erwin und die Leuchtgiraffen" gearbeitet:

 

 

 

 

Endlich war es soweit: Thommi Baake war zu Gast in der Schule Im Großen Freien! Mitgebracht hat er natürlich seine Bücher "Erwin und die Leuchtgiraffen" und "Die Rückkehr der Leuchtgiraffen" Daraus hat er zwei spannende Geschichten vorgelesen und mehrere Lieder gesungen. Bei den Geschichten mussten immer wieder alle Kinder mithelfen: sei es beim Raunen in der Menge, bei verschiedensten Tiergeräuschen (welches Geräusch macht eigentlich eine Hyäne??) oder beim Brüllen der Schuhgröße 32 (oder doch 33?). Alle verfolgten gespannt die Geschichten und sangen bei den Liedern lauthals mit. Und Angst hat jetzt bestimmt auch keiner mehr, nachdem im "Angst-Song" alle Ängste besungen wurden.

Vielen Dank Thommi für die kurzweilige, lustige Lesung! Wir hatten alle viel Spaß!

Wer noch mehr über Thommi Baake erfahren möchte, kann sich auf seiner Homepage informieren: www.thommiskinderkiste.de

 

 

Das sagen die Kinder der 4b:

 

Thommi macht tolle Lieder und schreibt gute Geschichten.

 

Er hat uns die Geschichte von den Leuchtgiraffen vorgelesen.

 

Ich mag seine Leuchtgiraffen.

 

Er kann gut lesen und singen. Er ist ein bisschen verrückt.

 

Thommi kann gut Zeitlupe nachmachen und Gitarre spielen.

 

Er hat Frau Roth Frau Blau genannt. (Die fand das aber gar nicht lustig!)

 

Mit Thommi hat es Spaß gemacht. Hoffentlich besucht er die Schule mal wieder.

 

Thommi ist nett und seine Schuhe sind lustig.

 

 


zurück

Aktuelles
29.09.2019 22:01

Am vergangenen Freitag (27.09.19) begrüßte die Schule Im Großen Freien den Herbst mit einem Fest....

25.09.2019 19:56

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien und Freunden herzlich zum Herbstfest der...

20.09.2019 20:20

Die Schule Im Großen Freien bietet ab Oktober jeweils einmal im Monat eine Beratung...