Die Schule Im Großen Freien als Ausbildungsort

Eine Schule ist nicht nur ein Lernort für Kinder und Jugendliche, sondern immer auch Ausbildungsort für angehende Lehrer/innen.

 

Als Regionsschule profitieren wir von der Nähe zur Landeshauptstadt.

Zum einen kann an der Universität Hannover das Lehramt für Sonderpädagogik studiert werden. Zum anderen ist eines von vier niedersächsischen Studienseminaren für das Lehramt für Sonderpädagogik in Hannover ansässig.

Für uns bedeuten diese beiden "Standortvorteile" den regelmäßigen Besuch von Praktikant/innen und Referendar/innen. Schüler/innen und Kollegium profitieren gleichermaßen davon.


zurück

Aktuelles
29.06.2021 18:09

Die Klassen 3a und 3b haben in den letzten Wochen im Schulgarten gearbeitet. Es wurde gebuddelt,...

23.06.2021 22:48

Die Klasse 4a von Frau Hesse hat sich im 3. und 4. Schuljahr mit "Der Zauberflöte" von...

10.06.2021 17:29

Die Klasse 4a hat sich in den letzten Wochen im Distanzlernen und in der Schule mit dem Künstler...