Mit Experimenten zu Raumvorstellungen

Mit Experimenten zur Umrechnung von Millilitern (ml) in Liter (l) und umgekehrt hat sich die Klasse 4a die Maßeinheiten zur Beschreibung von Rauminhalten erarbeiten.

Aus der Erfahrungswelt der Kinder entnommenes Material wie Trinkgläser und Messbecher wurden dazu genutzt, die verschiedenen Füllmengen zu messen und zu berechnen.

  • Wie viel Milliliter passen eigentlich in ein gewöhnliches Trinkglas?
  • Wie oft kann ich ein Glas Wasser in den Messbecher gießen, bis ich einen Liter habe?
  • Gelingt es mir, einen 3/4 l gleichmäßig auf eine bestimmte Anzahl von Gläsern aufzuteilen und...
  • ...wie viel Milliliter fast dann jedes Glas?

Mit spielerischen und zugleich einfachen Experimenten erweiterten die Schülerinnen und Schüler damit ihr Wissen und ihren Wortschatz zur Beschreibung und Bestimmung von Rauminhalten.

 

 

 

Wie oft muss der Messbecher gefüllt werden... ?
Vermutungen werden überprüft und notiert.
Bei der Arbeit in der Gruppe profitieren alleSchüler


zurück

Aktuelles
02.10.2022 18:22

Am 09.09.22 nahmen einige Schülerinnen und Schüler der SIGF am City Lauf in Lehrte teil. Am...

11.09.2022 20:19

Am vergangenen Freitag nahm die Schule Im Großen Freien am City Lauf in Lehrte teil. Etwa 37...

11.09.2022 20:16

An jedem Freitag im September findet man ein neues „Plattdeutsches Wort der Woche“ an der...