Holzigel der Klasse 3c

 

Im Werkunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c gerade den richtigen Einsatz von Hammer und Säge. In diesem Rahmen haben sie kleine Holzigel hergestellt. Aber nicht nur der Umgang mit den Werkzeugen wird im Unterricht geübt, sondern auch das Schreiben von Anleitungen.

Gemeinsam ist so die Anleitung zur Herstellung des Holzigels entstanden:

Anleitung

Das brauche ich: 1 Holzbalken, Säge, Hammer, Schleifpapier, Schleifblock, Nägel, Farbe und Pinsel, Lineal, Winkel, Bleistift

So geht es:

1. Auf dem Holzbalken immer 10cm abmessen.

2. Holzklötze absägen.

3. Ecken einzeichnen und absägen.

4. Den fertigen Holzklotz schleifen.

5. Den unteren Teil des Holzklotzes braun anmalen.

6. Nägel (Stacheln) in den Holzklotz schlagen.

Fertig!


zurück

Aktuelles
02.10.2022 18:22

Am 09.09.22 nahmen einige Schülerinnen und Schüler der SIGF am City Lauf in Lehrte teil. Am...

11.09.2022 20:19

Am vergangenen Freitag nahm die Schule Im Großen Freien am City Lauf in Lehrte teil. Etwa 37...

11.09.2022 20:16

An jedem Freitag im September findet man ein neues „Plattdeutsches Wort der Woche“ an der...