Holzigel der Klasse 3c

 

Im Werkunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c gerade den richtigen Einsatz von Hammer und Säge. In diesem Rahmen haben sie kleine Holzigel hergestellt. Aber nicht nur der Umgang mit den Werkzeugen wird im Unterricht geübt, sondern auch das Schreiben von Anleitungen.

Gemeinsam ist so die Anleitung zur Herstellung des Holzigels entstanden:

Anleitung

Das brauche ich: 1 Holzbalken, Säge, Hammer, Schleifpapier, Schleifblock, Nägel, Farbe und Pinsel, Lineal, Winkel, Bleistift

So geht es:

1. Auf dem Holzbalken immer 10cm abmessen.

2. Holzklötze absägen.

3. Ecken einzeichnen und absägen.

4. Den fertigen Holzklotz schleifen.

5. Den unteren Teil des Holzklotzes braun anmalen.

6. Nägel (Stacheln) in den Holzklotz schlagen.

Fertig!


zurück

Aktuelles
16.05.2022 16:52

Nina, Johnny und Tom haben aufregende Tage hinter sich. Sie sind zusammen mit Frau Roth und Ninas...

03.05.2022 18:33

Die Kinder der Klasse 2b haben mit ihrer Lehrerin Frau Horstkamp das Thema "Was schwimmt, was...

27.04.2022 21:25

Stellenangebot pädagogische/r Mitarbeiter/in (Minijobber) zum 25.08.22   Im Rahmen des...