Rund ums Getreide

Die Klasse 3c hat sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema "Getreide" im Sachunterricht und im Kunstunterricht beschäftigt.

 

Im Rahmen einer Stationsarbeit lernten die Schülerinnen und Schüler über das Getreidekorn, die verschiedenen Getreidepflanzen, die Ernte früher und heute und dem vielfältigen Nutzen in unserem Alltag. Die Lieblingststation der Schülerinnen und Schüler war die Station 8, an der sie mit kleinen Mühlen ihr eigenes Mehl mahlen durften. Die Klasse mahlte so viel Vollkornmehl, dass wir zum Abschluss Vollkornbrötchen backen konnten. Die Schülerinnen und Schüler fühlten sich wie kleine Bäcker und mischten, kneteten und formten ihren Teig. Am Ende waren alle stolz auf ihre Brötchen und aßen sie mit Genuss!

 

Im Kunstunterricht entdeckten die Schülerinnen und Schüler, dass man aus Getreidehalmen Namen legen und sie als Pinsel einsetzen konnte- es sind tolle Kunstwerke entstanden!

 

 

Vollkornbrötchen backen

Die Kunstwerke


zurück

Aktuelles
23.11.2021 09:06

Liebe Eltern, aufgrund der rasant steigenden Coronainfektionen bekommen Ihre Kinder wieder...

28.10.2021 22:23

Kurz vor den Herbstferien hatte die Klasse 2a Besuch von einer Polizistin aus Lehrte. Die Kinder...

27.10.2021 18:13

Die Klasse 3a gestaltete im Werkunterricht leuchtende Windlichter im Kürbislook. Hier können...