Elternberatung

Auch in diesem Schuljahr bietet die Schule Im Großen Freien Mittwochstermine (Elternberatung) für Eltern sprachauffälliger Kinder an, die zum August 2024 schulpflichtig werden.

Eltern können sich zur Beratung unter der Telefonnummer 05132-86052 anmelden.

In einer 1,5 stündigen Beratung der Eltern erfolgt ein Anamnesegespräch sowie eine Sprachüberprüfung des Kindes als Vorbereitung für ein mögliches Fördergutachten.

Wichtig:

Mindestens 2 Wochen vor dem Beratungstermin sollen Eltern alle wichtigen Unterlagen (SPZ-Berichte, Berichte von Ärzten oder Logopäden, Entwicklungsberichte des Kindergartens) über den Sprachstand ihres Kindes und die bisherige vorschulische Förderung bei uns einreichen, damit wir uns optimal auf die Beratung vorbereiten können.

Während unserer „Mittwochsberatung“ werden Eltern über alle Möglichkeiten einer geeigneten schulischen Förderung ihres Kindes informiert und auf entsprechende Wahlmöglichkeiten hingewiesen. Weiterhin erhalten sie Informationen über den aktuellen Sprachstand ihres Kindes und werden über notwendige Lernvoraussetzungen zur Einschulung informiert. Es kann z.B. die Frage einer möglichen Rückstellung in einen Schulkindergarten ebenso geklärt werden wie die Möglichkeit der inklusiven Beschulung.

Folgende Termine werden angeboten:

;